HNV feiert sein 20jähriges Bestehen

19. April 2017

Quelle: HNV

Rund um Heilbronn steht der HNV für erfolgreichen ÖPNV

Der Heilbronner-Hohenloher-Haller Nahverkehr - kurz HNV - feiert dieses Jahr sein 20jähriges Bestehen. Die Dachmarke von 18 kooperierenden Bus- und Bahnunternehmen kann seit  1996 auf erfolgreiche Entwicklungen zurückblicken: Die Fahrgastzahlen in der Region zum Beispiel sind von 23,5 Mio. auf mehr als das Doppelte (49,1 Mio.) angestiegen. Auch das Verbundgebiet ist sukzessive auf heutige 3.300 Quadratkilometer angewachsen, in denen rund 800.000 Menschen leben. Auf 160 Bus- und Bahnlinien werden jährlich 24 Mio. Kilometer quer durch das HNV-Gebiet zurückgelegt.

Das attraktive und übersichtliche Fahrscheinsortiment, zu dem auch das Sahne-Ticket für Jedermann zählt, welches unter der Woche ab 8 Uhr morgens und am Wochenende sogar ganztags das komplette HNV-Gebiet umfasst, ist nur einer der Gründe, warum die Fahrgastzahlen stetig ansteigen. Auch das E-Ticket, mit dem sich Fahrgäste beim Einsteigen in Bus und Bahn einchecken und beim Aussteigen wieder auschecken ist bei derzeit gut 7.000 Kunden in Benutzung. Das komfortable Aufladen des Tickets mit einem Guthaben, die transparente Abrechnung am Monatsende sowie eine Ersparnis von gut 25% gegenüber Einzelfahrscheinen begründen die Attraktivität des E-Tickets.

Zur Feier seines Jubiläums hat der HNV verschiedene Aktionen geplant, wie das 1. Mai Ticket, mit dem Fahrgäste vom 29.04.-01.05.2015 an drei Tagen zum Preis von einem Tag fahren dürfen, oder auch das Geburtstags-Wochenticket, mit dem vom 19.-25.05. für nur 20 Euro im gesamten HNV-Gebiet gefahren werden darf. Bei Aktionstagen mit verschiedenen Kooperationspartnern sollen im Laufe des Jahres weitere Vorteilsaktionen für HNV-Kunden angeboten werden.

Zurück zur Übersicht