Mobil ohne Auto

07. Juni 2016

Gruene Mobilitaet wie Fahrradfahren am Aktionstag Mobil ohne Auto
Bildquelle: Fotolia / Mariusz Blach

Eine umweltfreundliche und sozialverträgliche Mobilität steht im Blickpunkt des bundesweiten Aktionstags „Mobil ohne Auto“, der in diesem Jahr am 19. Juni stattfindet.

Auch in Baden-Württemberg laden wieder zahlreiche Kommunen, Tourismusverbände und Vereine zum autofreien Sonntag ein. Vielerorts werden Bundes- und Landstraßen für ein buntes Mobilitäts- und Unterhaltungsprogramm gesperrt. Die Veranstalter erwarten wie in den Vorjahren rund 250.000 Teilnehmer.

1981 von der Evangelischen Kirche in Deutschland ins Leben gerufen zählt „Mobil ohne Auto“ inzwischen zu den größten verkehrspolitischen Initiativen Deutschlands. Weitere Informationen zum Aktionstag stehen Ihnen auf folgenden Websites zur Verfügung:

Zurück zur Übersicht