Fußverkehrs-Checks 2016: Weiter geht’s mit acht Kommunen!

20. Juni 2016

Auch Fussgaenger stellen Anforderungen
Bildquelle: ARTENS / Fotolia

Nach der erfolgreichen Durchführung der Fußverkehrs-Checks im Jahr 2015 geht die landesweite Maßnahme in ihre zweite Runde.

Ab Mittwoch, den 01. Juni 2016, können sich die Städte und Gemeinden des Landes wieder um eine Teilnahme an den Fußverkehrs-Checks bewerben. „Auch in diesem Jahr können wir wieder mit den Fußverkehrs-Checks Städte und Gemeinden dabei unterstützen, zusammen mit der Bevölkerung, Politik, Verwaltung sowie weiteren Akteuren Schwachstellen im Fußverkehr aufzudecken und konkrete Lösungen für ein attraktives und sicheres Zufußgehen zu entwickeln“, sagte Verkehrsminister Winfried Hermann anlässlich des Bewerbungsaufrufs in Stuttgart. Bewerbungsstichtag ist der 01. Juli 2016.

Mehr Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden sich auf der Website des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg.

Zurück zur Übersicht