Zwei offene Stellen im Themenfeld Radschnellverbindungen

11. Mai 2017

Quelle: Ministerium für Verkehr BAden-Württemberg

Das Land will bis 2025 zehn Radschnellverbindungen in Baden-Württemberg realisieren.

Neben der Förderung von Machbarkeitsstudien werden auch die notwendigen Personalkapazitäten geschaffen. Die beiden Stellen sind vermutlich die ersten beiden Personalstellen mit einem so expliziten Bezug zum Thema Radschnellverbindungen in Deutschland. 

Hier geht es zu den Stellenausschreibungen:

www.fahrradland-bw.de/news/fahrrad-jobs

Zurück zur Übersicht