Muster-Fahrzeuglastenheft

Das Land Baden-Württemberg stellt bestimmte Anforderungen an die für die Verkehre vorgesehenen Fahrzeuge, mit dem Ziel, einen betreiber- und netzunabhängigen Fahrzeugstandard zu schaffen. Die Anforderungen an die Bahnen sind im sogenannten Muster-Fahrzeuglastenheft zusammengefasst. Dieses korreliert mit den mit der Fahrzeugindustrie abgestimmten „Empfehlungen für Anforderungen an Fahrzeuge in Vergabeverfahren“ der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV). Es ist so konzipiert, dass die Eigenheiten der jeweiligen Netze berücksichtigt werden können, ohne das genannte Ziel aus den Augen zu verlieren. Grundsätzlich sind die Vorgaben funktional gehalten, in Teilbereichen ist jedoch die detailgenaue Vorgabe von Merkmalen erforderlich, um konstruktiv mangelhafte Lösungen
(beispielsweise aufgrund von Kostendruck) zu vermeiden.

Downloads: