Recht und Wirtschaft

Die NVBW unterstützt das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg (VM) in allen Fragen des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), unter anderem auch bei der Durchführung von Ausschreibungen.

Auf Basis einer EU-Verordnung veröffentlicht das VM jährlich einen Bericht über seine gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen, die Betreiber der Dienstleistung sowie die Ausgleichszahlungen. Ebenso wird die Bedienungs- und Beförderungsqualität beschrieben.

Der Bereich Recht und Wirtschaft führt Ausschreibungsverfahren im Auftrag des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg und kommunaler Gebietskörperschaft durch und erstellt die in diesem Zusammenhang abzuschließenden Verträge.

Mehr >

Der Bereich „wirtschaftliche Fragestellungen“ trägt dafür Sorge, dass das Finanzcontrolling frühzeitig im Vergabeprozess einsetzt.

Mehr >

Im Rahmen der zunehmenden Vergaben im SPNV und damit eingehend der zunehmenden Anzahl an geschlossenen Verkehrsverträgen für Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr in Baden-Württemberg ist ein effizientes Vertrags- und Qualitätsmanagement mit für den Erfolg der Umsetzung der Verkehrsverträge verantwortlich.

Mehr >