Schieneninfrastruktur

Eine leistungsstarke Schieneninfrastruktur ist die Basis für ein attraktives SPNV-Angebot. Deshalb engagiert sich die NVBW kontinuierlich für die Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur in Baden-Württemberg. Sie erhebt die dafür notwendigen Daten und legt somit eine Basis zur gezielten Verwendung von Finanzmitteln.

Themen

Infrastrukturentwicklungsbericht
Bahnhofsmodernisierungsprogramm

Bahnhofsmodernisierungsprogramm

Auf rund 138 Millionen Euro belaufen sich die Investitionen, die in den Jahren 2009 bis 2018/2019 im Rahmen des Bahnhofsmodernisierungsprogramms in Baden-Württemberg erfolgen.

 mehr
Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV)
Pönalemittel

Pönalemittel

Aus den Pönalemitteln werden gezielt kleinere Infrastrukturprojekte finanziert, die der Betriebsqualität des SPNVs in Baden-Württemberg zugute kommen.

 mehr
Infrastrukturförderung für NE-Bahnen

Infrastrukturförderung für NE-Bahnen

Auch die Infrastrukturen der Nichtbundeseigenen Bahnen leisten einen wesentlichen Beitrag zu einem attraktiven Nahverkehr auf der Schiene. In Baden-Württemberg versorgen die sogenannten NE-Bahnen ein Streckennetz von 860 Kilometern.

 mehr

Bildquellen: Jay Mantri / CCO, Deutsche Bahn AG