Vertrags- und Qualitätsmanagement

Im Rahmen der zunehmenden Vergaben im SPNV und damit eingehend der zunehmenden Anzahl an geschlossenen Verkehrsverträgen für Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr in Baden-Württemberg ist ein effizientes Vertrags- und Qualitätsmanagement mit für den Erfolg der Umsetzung der Verkehrsverträge verantwortlich. Die Vertragspartner (Eisenbahnverkehrsunternehmen) liefern während eines Fahrplanjahres umfangreiche Informationen über die Qualität und den Umfang der erbrachten Leistung, die gesammelt, gespeichert, ausgewertet und anschließend evaluiert werden. Im Bereich des Vertragsmanagements werden die finanziellen Ansprüche der Eisenbahnverkehrsunternehmen gemäß den geschlossenen Verkehrsverträgen geprüft und ggf. korrigiert.

Dabei liegt der Fokus nicht nur auf der tatsächlich erbrachten Leistung, sondern auch auf der Qualität dieser. Das Qualitätsmanagement überwacht die Einhaltung der Vereinbarungen in Verträgen, um eine hohe Qualität für den Fahrgast sicherzustellen. Daher wird die erbrachte Qualität im SPNV anhand vorher definierter Kriterien überprüft. Bei einer Unterschreitung der Qualitätsvorgaben ergibt sich am Ende des Jahres ein Malus für das Eisenbahnverkehrsunternehmen. Die Ergebnisse der Qualitätserfassungen und -erhebungen werden im jährlichen Qualitätsbericht dargestellt. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass nicht nur die objektive Erfassung berücksichtigt wird, sondern auch die subjektive Empfindung der Fahrgäste explizit bei der Gesamtwertung berücksichtigt wird. Damit soll ein erfolgreicher SPNV prozessorientiert und kontinuierlich an die Wünsche der Fahrgäste angepasst werden. Um die Ergebnisse der Qualitätsmessung noch transparenter darzustellen, wird ab dem Jahr 2016 ein jährliches Qualitätsranking veröffentlicht.

Themen

Pünktlichkeitswerte im Schienenpersonennahverkehr

SPNV-Pünktlichkeitswerte

Drei Minuten und 59 Sekunden: Mehr Verspätung dürfen die Züge in Baden-Württemberg künftig nicht mehr einfahren. In neueren Verkehrsverträgen hat die NVBW diesen Grenzwert bereits festgeschrieben.

 mehr
Qualitätsmesssystem und Qualitätsbericht

Qualitätsmesssystem und Qualitätsbericht

Ein integriertes Qualitätsmesssystem kennzeichnet immer mehr Verkehrsverträge in Baden-Württemberg. Es bezieht neben Pünktlichkeit und Anschlusssicherheit auch die Zufriedenheit der Kunden mit ein.

 mehr

Bildquelle: Deutsche Bahn AG