Kompetenzzentrum Neue ÖPNV-Angebotsformen

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und steigender Energiekosten müssen öffentliche Verkehrsleistungen neu gedacht werden. Insbesondere in ländlichen Regionen mit vielen kleinen Siedlungen und dispersen Verkehrsbeziehungen wird die Herausforderung, ein Grundangebot an Nahverkehrsleistungen zu erhalten, immer größer – wie u.a. auch der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) in einem Positionspapier betont hat. Trotzdem ist der öffentliche Verkehr auch auf dem Land weiter wichtig für Lebensqualität und Erreichbarkeit. Sicher ist: Damit Menschen in ländlichen Gebieten mobil bleiben, braucht der ÖPNV moderne, marktfähige Angebote. Deshalb gibt es seit dem 1. April 2014 das Kompetenzzentrum Neue ÖPNV-Angebotsformen bei der NVBW: ein landesweites Netzwerk für alle Akteure, die zukunftsorientierte Mobilitätskonzepte in Baden-Württemberg realisieren möchten.