Förderprogramme

Wesentliche Quellen für die Infrastrukturförderung sind Mittel aus dem Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (GVFG) sowie aus dem Landesgemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz (LGVFG). Die NVBW führt im Auftrag des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg die fachtechnischen Prüfungen der vom Ministerium nach dem GVFG geförderten Projekte durch. Darüber hinaus bietet sie eine Reihe weiterer Dienstleistungen im Bereich der Kostenkontrolle bei Investitionsmaßnahmen an, beispielsweise bei der S-Bahn Stuttgart, der Stadtbahn Mannheim und der Straßenbahn Ulm.